online - via zoom

Covid-19 machts "möglich". Nicht alles, aber mit
Sicherheit manches kann man auch alleine daheim
"mit Anleitung und natürlich Motivation durch
den Trainer" trainieren.
Dazu gehören Pilates und Hard & Core, v.a. wenn du
meine Trainingsstunden kennst. Hier der Initiates file downloadStundenplan.

Wichtig: Du brauchst ein Handy / Laptop / Fernseh-
gerät mit Internetzugang. Installiere die Software
ZOOM (Gratisversion) und melde dich rechtzeitig
bei mir per WhatsApp oder Mail an.

zum Anmeldeformular

Einfach den Trainingsplatz mit einer Matte einrichten.
Fernseher, Laptop oder Handy und schon geht's los.
Kein großer Aufwand, aber ein großer Nutzen !!!

Meine Übungszeiten:      gültig ab 27. Okt. 2020

Montag       18:30 - 19:30   Pilates-Core
Dienstag     17:45 - 18:45   Pilates-Core

Mittwoch    18:45 - 19:45   Hard & Core
                    20:00 - 21:00   Pilates-Core

Freitag        19:00 - 20:00    Pilates-Core EVENTUELL

StundenplanInitiates file download ab 27. Okt. 2020 bis 28. Feb. 2021fileadmin/user_upload/Stundenplan/Stundenplan_1.7.-6.9.2020_outdoor_und_indoor.pdf
Wenn du dir bei Zoom unsicher bist, können wir gerne vorab
ein Test-Meeting machen.
fileadmin/user_upload/Stundenplan/Stundenplan_7.-30.9.2020.pdf

 

 

Die Trainingsinhalte passen wir dynamisch
an Wetter und Jahreszeit an.

Mein Programm

Walking mit Raktor & Smovey
60 Min. Herz-Kreislauf-Training im unteren Belastungs-
bereich, daher auch für Einsteiger geeignet. Kräftigung
(vor allem) der Tiefenmuskulatur. Zum Einsatz kommen
Raktoren oder Smoveys, aber auch die Natur bietet uns
viele Möglichkeiten des Trainings.

Laufende Überraschungen
60 Min. lockeres Laufen mit regelmäßigen Stopps und
integrierten Belastungsspitzen. Stufen, Bäume, Parkbänke
und unsere Trainingspartner werden zu Trainingsgeräten.
Wir verbessern gezielt Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und
die gesamte Körperwahrnehmung.
Für geübte Läufer, aber auch für Laufeinsteiger geeignet.

Core (Pilates/Stabilisation) - Pilates auf der Wiese
60 Min. ohne jede Hektik, dafür umso intensiver. Spätestens
jetzt lernst du deine Tiefenmuskulatur kennen.

Die Kurse finden bei fast jedem Wetter statt (Ausnahme: extreme Wetterbedingungen).

Functional Training
60 Min. Kraft- und Konditionsaufbau mit Hilfsmitteln.
Verwendet werden „natürliche Fitnessgeräte“ wie
Brücken, Bänke, Stufen, aber auch herkömmliche Geräte
wie Theraband, Springschnur, Bälle, Koordinationsleiter,
TRX-Schlingen, Kettlebells und Battling Ropes.
Auch für Anfänger geeignet, da die Intensität der Übungen
dem jeweiligen Fitnessniveau leicht angepasst werden kann.


Boot Camp
60 Min. Powertraining, verfeinert durch Intervalltraining. Ein
intensives funktionelles Training mit Auslotung der
persönlichen Grenzen. Wir nehmen natürlich auch hier
Rücksicht auf unterschiedliche Fitnesslevels. Fortsetzung von
unserem Dienstagabend-Training.

(Wieder) sicher auf zwei Beinen?

 

Nicht nur Sport-Freaks und Hard-Core-Profis sind bei uns willkommen, sondern auch Best-Agers und (Wieder-) Einsteiger.

Egal ob du

  • den Ausgleich zu deiner Sportart suchst
  • ab und zu mal an deine Grenzen gehen möchtest
  • abspecken möchtest
  • nach längerer Unterbrechung wieder aktiv werden willst

in der Gruppe geht es einfach leichter.

unsere Fans am Spielplatz in Bruck

Warum teure Fitnessgeräte kaufen, wenn es auch einfach
geht?

Training mit dem eigenen Körpergewicht (oder mit dem
der Tochter) ist höchst effektiv. Wir stärken unter anderem
auch unsere Rumpfmuskulatur. Somit gibt's Bauchmuskel-
und Rückentraining "gratis" dazu. Das wirkt sich positiv auf
unseren Alltag aus.
Ausreden zählen auch nicht, denn es ist für jeden gleich
schwer.

Probier' es, sei dabei!